15. Mai 2024

3. Kraremannslauf, Hansa Simmerath stark vertreten

Die Mannschaft der Hansa Simmerath vor dem Start über 10 km

28 Läuferinnen und Läufer aus verschiedensten Abteilungen der Hansa Simmerath starteten bei den Läufen im Rahmen des 3. Kraremannslaufes in Simmerath. Im Gesamtfeld der Kinderläufe konnte sich die Hansa Simmerath mit Rico Hermanns auf Platz 5 im Gesamtfeld über 300 m behaupten. Mira Dormanns und Emil Polzenberg belegten Platz 12 und Platz 5 im Rennen auf der 600 m Strecke. Mit Platz 1, in seiner Altersklasse über die 4 km, konnte Leonard Polzenberg geehrt werden. In einer Zeit unter 17 Minuten schaffte er es auf Platz 17 im Gesamtfeld von 86 Teilnehmern. Kurz dahinter auf Platz 20 und 21 folgten Scott Rizgalla und Nico Dormanns. Herbert Wüller finishte ebenfalls die 4 km und wurde erster in seiner Klasse. Das Rennen über 10 km bestritten 7 Hansa- Läuferinnen und Läufer. Tamara Fischer, Sonja Dormanns, Kara Körner und Guido Schütz belegten hier den zweiten Platz in ihrer Altersklasse.

8. Mai 2024

Streckenrekorde beim 3. Kraremannslauf

Sonja Vernikov 223 und Fabian Rahn 328 machten das Rennen über 10 km

Beste Bedingungen ermöglichten tolle Zeiten über unsere 4 km und 10 km Laufstrecke. Der Streckenrekord über die 4 km Runde von Patrick Jakobs, der seit 2018 nicht gebrochen wurde, konnte um 7 Sekunden von Sieger Jan Vernikov neu gesetzt werden. Jan Vernikov startete in der m. Jugend und benötigte nur 13 Min und 19 Sek. Seine sieben Jahre ältere Schwester Sonja gelang es ebenfalls den Rekord von Gaby Andres aus dem Jahre 2016 um 39 Sekunden zu unterbieten. 86 Läuferinnen und Läufer gingen auf die 4 km Strecke. 169 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen am Hauptlauf über 10 km teil. Hier siegte mit neuem Streckenrekord Sonja Vernikov in einer Zeit von 37 Min. 38 Sek. Sie unterbot damit ihren Streckenrekord vom Vorjahr um 23 Sekunden. Auf Platz 2 und 3 folgten Nora Schmitz und Gaby Andres. Sieger bei den Männern war Fabian Rahn in 34 Min. gefolgt von Dominic Call und Jens Diblik. Es folgten bis Platz 19 tolle Zeiten unter 40 Minuten. Besonders erfreulich war die rege Teilnahme von 82 Kindern beim 300m und 600m Lauf.

26. April 2024

18. Zülpicher Chlodwiglauf, Bütgenbach “ Rund um den See“

Mit einem zweiten Altersklassenplatz und Platz 5 im Gesamtfeld von 43 Läuferinnen konnte Tamara Fischer ihre gute Form beim Chlodwiglauf über die 10 km unter Beweis stellen. Beim Lauf „Rund um den See“ in Bütgenbach über 10 km belegte Tamara Patz 7 im Gesamtfeld der Frauen. In ihrer Altersklasse wurde sie dritte.

17. April 2024

Deutsche Post Marathon Bonn

Swenja Schütz und Michelle Steffny

Bei bestem Laufwetter starteten Swenja Schütz und Michelle Steffny über die 21 km Distanz im Rahmen des Marathons in Bonn. 1 Stunde und 54 Minuten brauchte Swenja Schütz in einem Feld von 2251 Läuferinnen. In der Gesamtwertung lief sie auf Platz 405. Michelle Steffny konnte sich auch in der vorderen Hälfte platzieren.

5. März 2024

10. Belgenbachtrail, 5km Light- Trail

Celine Schütz, Luzia Keßel, Britta Schedler, Steffen Vogel, Torben Braun und Sonja Dormanns nach dem Lauf

Das Motto für Sonja Dormanns, einfach fröhlich durchlaufen
Rang zwei mit nur 15 Sekunden Rückstand auf den ersten Platz für Sonja Dormanns

Auch der 5 km lange Light- Trail erforderte Trittsicherheit, Ausdauer und Konzentration. Sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Hansa Simmerath gingen hier an den Start. Altersklassensiege verbuchten Celine Schütz und Sonja Dormanns. Platz zwei im Gesamtfeld der 51 Frauen belegte Sonja Dormanns. Luzia Keßel und Britta Schedler liefen in ihrer Altersklasse auf Rang zwei ins Ziel. Rebecca Abel, Torben Braun und Steffen Vogel ließen sich ebenfalls die Freude an diesem Lauf, mit seinen 120 Höhenmetern, nicht nehmen.

3. März 2024

10. Belgenbachtrail, 9,5km Strong-Trail

Joel Niederwipper, Tamara Fischer, Rolf Schwartz, Yannick Call und Guido Schütz
Tamara Fischer an km 2

Guido Schütz an km 2

Mit einer Läuferin und vier Läufern startete die Hansa Simmerath beim 9,5 km Strong-Trail im Rahmen des beliebten 10. Belgenbachtrails. Tamara Fischer belegte Platz 2 in ihrer Altersklasse. Guido Schütz konnte mit einer ganz starken Zeit von 49 Min auf Platz 1 in seiner Altersklasse laufen. Die anspruchsvolle Strecke erfordert insgesamt 350 Höhenmeter zu bewältigen. Yannick präsentierte sich ebenfalls in guter Form und wurde in seiner stark besetzten Klasse fünfter. Rolf Schwartz und Joel Niederwipper finishten ohne größere Probleme diese teils sehr unwegsame und nasse Laufstrecke.

3. März 2024

Winterwanderung Lauftreff

Unter der Leitung von Wanderführer Werner Graff starteten wir unsere traditionelle Winterwanderung. Zwei bestens ausgesuchte Pausenplätze konnten auf dem Weg von Simmerath, über das obere Kalltal und Tiefenbachtal, nach Huppenbroich zum „Ausruhen“ genutzt werden. Mit anschließender Einkehr ließ man den Nachmittag ausklingen.

19. Februar 2024

20. Treppenlauf in Monschau

Hansa Simmerath mit 8 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

Bei besten Bedingungen startete der 20. Treppenlauf an der Monschauer Flora. Ziel war es die 1000 Höhenmeter zu schaffen. Zahlreiche Ausblicke in der Umgebung der Altstadt Monschau wurden angelaufen. Die Haag, die Burg, der Rahmenberg oder der Ortseingang von Heidgen waren eine kleine Auswahl von schönen Anlaufpunkten. Ohne Wettkampfdruck finishten alle problemlos die 18 km Strecke. Ein Dank an den TV Konzen, der mit seinem Team die beliebte Veranstaltung organisiert und anschließend die 70 Läuferinnen und Läufer zu Kaffee und Kuchen ins Sportheim an der Flora einlud.