TOP NEWS
14. September 2022

Protokoll Mitgliederversammlung

Das Protokoll unserer Mitgliederversammlung vom 03.09.2022 ist jetzt online.

Ihr findet es hier oder auf der Homepage über Gesamtverein>Dokumente>Mitgliederversammlung 2022

Dort findet ihr übrigens auch die Protokolle der letzten Jahre und die Jahresrückblicke der letzten 22 Jahre.

7. September 2022

Kurkonzert in Heimbach

Nach einer längeren Konzertpause konnten wir letzten Sonntag im Kurpark in Heimbach ein buntes Programm zum Besten geben. Das tolle Wetter trug zur guten Laune der Musiker und Zuschauer bei ☀️
An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmal bei Marion, Sebastian und Marc bedanken, die spontan zur Unterstützung der Truppe eingesprungen sind!

2. September 2022

Sommertour 2022 nach Köln

Am Freitag den 19.08.2022 ging unsere alljährliche Sommertour nach drei Jahren endlich wieder los. Dieses Jahr plante der Jugendvorstand der Hansa einen ereignisreichen Wochenendtrip nach Köln, wobei sich 15 Teilnehmer angemeldet haben. Zusätzlich wurde die Tour von 3 Betreuern unterstützt.

Um 18 Uhr ging es mit dem Zug vom Dürener Bahnhof aus nach Köln. Angekommen in der Jugendherberge Köln-Deutz wurde sich erst einmal am Abendbuffet gestärkt und danach auch schon die Zimmer bezogen. Im späteren Verlauf des Abends konnten sich die Kinder an der Hohenzollernbrücke durch verschiedene Kennenlernspiele kennenlernen und danach ihre freie Zeit genießen und zum Beispiel Fußball spielen. Gegen 22:30 Uhr ging es dann zurück in die Jugendherberge.

Am nächsten Tag ging es ins Abenteuermuseum, das Odysseum, wo man die Sendung mit der Maus oder aber auch die Welt der Schlümpfe einmal erkunden konnte. Zudem gab es einen Riesenspaß beim „Roll an Move“, hier konnte man mit Rollschuhen zu guter Musik tanzen. Danach ging es auch schon in den Zoo, wo viele interessante Tiere in kleinen Gruppen beobachtet werden konnten. Unter anderem Bären, Löwen, Pinguine, Affen und viele mehr. Zusätzlich konnte man noch einige interessante Fakten lernen. Außerdem ging es noch ins Aquarium am Kölner Zoo, wo man außergewöhnliche Reptilien, Insekten und natürlich Fische beobachten konnte.

Nach einem so ereignisreichen Tag ging es abends noch auf einen Aussichtsturm „Cologne View“, wo man einmal einen Überblick über Köln hatte. Eine wunderschöne Aussicht besonders abends mit der Beleuchtung des Kölner Doms. Danach ging es weiter auf einen Nachtspaziergang über die Hohenzollernbrücke, an der Domplatte vorbei und zurück zur Jugendherberge, wo alle schließlich todmüde in ihr Bett gefallen sind.
Am Sonntag stand nach dem Frühstück lediglich die Abreise auf dem Programm, welche gegen 10 Uhr angetreten wurde. Um 11 Uhr konnten die Teilnehmer in Düren am Bahnhof abgeholt werden und unsere Sommertour war auch schon wieder zu Ende.

2. September 2022

Saisonabschluss der Schwimmabteilung

Hexenplatz

Am 26.08.2022 konnte nach zwei Jahren wieder der Saisonabschluss der Schwimmabteilung stattfinden.

Viele kleine und große Schwimmer haben sich zur Wanderung getroffen, um durch das Kranzvenn über die Höckerlinie bis zum Hexenplatz zu gelangen. Eine vorbereitete Schnitzeljagd führte letztendlich zur Schatztruhe an die Schwimmhalle zurück. Hier konnten sich alle noch einmal am Buffet stärken bevor es zum großen Abschlussspiel auf den Sportplatz ging.

Nach zwei schwierigen Jahren war dieses Fest für alle etwas Besonderes.

19. August 2022

44. Monschau Marathon

Hansa Simmerath glänzt mit Erfolgen auf den Langdistanzen. Tobias Conrads gewinnt die Altersklasse, Platz 1 für die Herrenmannschaft über 42 km, Gero De Brouwer finisht den K70

Hansa Simmerath vor dem 8 Uhr Start
Tobias Conrads links im Bild gewinnt seine Altersklasse im Marathon und läuft als siebter in der Gesamtwertung ins Ziel
Tamara Fischer ist wieder die schnellste Nordeifelerin
Gero De Brouwer bei km 41

Mit fünfzehn Läuferinnen und Läufern ging die Hansa Simmerath auf verschiedenen Distanzen im Rahmen des 44. Monschau Marathons an den Start. Tobias Conrads lief als erster Hanseat, in einer Zeit von 3: 15 Min, auf dem Dorfplatz in Konzen ins Ziel. Für ihn bedeutete das den Sieg in seiner Altersklasse und Platz sieben in der Gesamtwertung über 42 km. Jan Freihammer, und Tom Frauenrath folgten mit sehr guten Laufzeiten. In der Mannschaftswertung war somit der erste Platz sicher. Tamara Fischer startete ebenfalls über die 42 km Distanz. Mit einem zweiten Platz in ihrer Altersklasse konnte sie zum wiederholten Male den Preis für die schnellste Nordeifelerin entgegennehmen. Ultraläufer Gero De Brouwer startete schon am frühen Morgen den K 70 Ultratrail. Eine zusätzliche Runde über den 658m hohen Steling und eine Verlängerung durch das obere Rurtal erforderten bei diesem 70 km Ultramarathon ein Maximum an Kondition. Marathon- Ass Guido Schütz konnte sich in diesem jahr auf dem zweiten Teilstück in einer Viererstaffel vergnügen. Mit Leichtigkeit ging es für ihn auf dem steilen Weg von Widdau bis Brather Hof an allen Läufern vorbei. Dort wurde er von Celine Schütz abgelöst. Zwei weitere Zweierstaffeln mit Dani Schnackers und Sebastian Schnackers sowie Yannick Call und Joel Niederwipper liefen bei den hochsommerlichen Temperaturen problemlos in Konzen über die Ziellinie. Auch Tom Mohren und Andreas Mohren kamen in ihrer Sollzeit nach 42,195 km ins Ziel.

8. August 2022

Ferienspiele 2022

Am vergangenen Mittwoch, den 03. August, gingen die Ferienspiele in der Schwimmhalle in Simmerath in die letzte Runde. Organisiert wurden diese auch in diesem Jahr wieder in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Simmerath. Finanziell und mit Sachpreisen wurde der Jugendvorstand dabei von verschiedenen Simmerather Geschäften und Betrieben unterstützt.

In den Sommerferien hatten Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 15 Jahren jeden Mittwoch von 16-18 Uhr die Möglichkeit, sich im Wasser auszutoben und tolle Preise zu ergattern. Dabei war nicht immer nur sportliches Können, sondern auch Geschick, Teamarbeit und Glück gefragt. Insgesamt nahmen in den fünf Wochen ca. 100 Kinder und Jugendliche an den Ferienspielen teil, von denen sich jede Woche andere als glückliche Gewinner und Gewinnerinnen verschiedenster Spiele erwiesen. Auch der stellvertretende Bürgermeister Andreas Hermanns gratulierte am letzten Tag der Ferienspiele allen Kindern zu ihren großartigen Leistungen

10. Juli 2022

Enorm in Form in Steckenborn

Hansa Simmerath glänzt mit starken Leistungen

Sport macht glücklich und zufrieden

Nach zwei Jahren Pause veranstaltete der SC Komet Steckenborn wieder den Volkslauf Enorm in Form. Die 10 km Streckenführung durch das Waldgebiet Buhlert wurde von 111 Teilnehmern gemeistert. Trotz krankheitsbedingter Ausfälle ging die Hansa Simmerath mit neun Läuferinnen und Läufern an den Start. Das bedeutete Platz eins unter den teilnehmenden Vereinen aus dem Monschauer Land. Für Jan Freihammer war es ein kurzes Gastspiel. Auf seinem 33 km Tainingslauf mit Start in Lammerdorf absolvierte er als Gesamtvierter diesen Volkslauf bevor er sich durch das wunderschöne Kalltal auf den Heimweg machte. Tamara Fischers zweiter Platz in der Frauengesamtwertung bedeutete auch einen ersten Platz in der AK. Guido Schütz dominierte ebenfalls seine AK mit Sieg. Yannick Call konnte nach einer Trainingspause wieder an seine alte Leistung anknüpfen. Nachwuchsläufer Lenn Schnackers lief als zweiter beim 500 m Lauf auf den Steckenborner Sportplatz ein.

28. Juni 2022

Geräteturnabzeichen für unsere Turnerinnen und Turner

Zum Abschluss des Trainingshalbjahres haben 30 Turnerinnen und Turner am letzten Tag vor den Sommerferien die Geräteturnabzeichen erworben. Es konnten an 5 Geräten entsprechende Elemente mit unterschiedlicher Schwierigkeit geturnt werden, so dass in allen Altersklassen das entsprechende Leistungsvermögen berücksichtigt und bewertet wurde.

Alle Turner(innen) haben die benötigte Mindestpunktzahl erreicht, wobei die versierteren natürlich auch vom persönlichen Ehrgeiz angetrieben wurden, die höchstmöglichen Wertungen zu erreichen.

27. Juni 2022

28. Ahbachlauf in Leudersdorf

Wieder Platz zwei, Tamara Fischer
Siegerehrung

Über zwei 5,1 km Runden erstreckte sich der Hauptlauf, im Rahmen des Eifel Cups, in Leudersdorf. Von den Höhen des oberen Ahrtales konnten man hier den Blick auf Aremberg , Hohe Acht und der Nürburg in vollen Zügen genießen. Tamara Fischer vertrat die Hansa Simmerath und wurde am Ende mit einem Platz auf dem Treppchen belohnt.